Lasertherapie:

Die Laseretherpie wird mit dem Cepes Laser der Firma AMS durchgeführt. Der Cepes Laser ist ein besonders

sensibler Laser, der gezielt bioenergetische regulationsprozesse des Organismus auf Zellebene anregt. Außerdem wird das Biofeld des Pferdes stimuliert, welches verantwortlich für die Steuerung von wachstum und Regeneration ist. Folglich unterstützt und aktiviert er die selbstheilungskräfte.

Der Cepes Laser besitzt neben seiner Laserwirkung ein pulsierendes Magnetfeld mit physiologischer Pulsfrequenz, dadurch hat er eine sehr große eindringtiefe in den Organismus und unterstützt die Wirkung des Laserlichts zusätzlich. Desweiteren bietet der Cepes Laser den Einsatz von körperfremden und körpereigenenen bioinformativen Stoffen, wie z.B. homöopathische Mittel, Medikamente, Bachblüten

Laserlicht, Magnetfeld und bioinformative Stoffe bieten vielfältige Möglichkeiten. Indikationen für denLaser sind unter anderem:

- Arthrosen

- Blutungen, Verletzungen

- Gallen

- Narben (Entstörungen)

- Offene Verletzungen, Risswunden, Schnittwunden

- Periostosen, Exostosen

- Satteldruck

- Schale (Krongelenksarthrose)

- Spat

- Tendinitis/Tendovaginitis

- Wildes Fleisch